Regionalmanagement ...

Für eine erfolgreiche weitere Zukunftsentwicklung und die Umsetzung unserer Projekte sind umfangreiche Organisations- und Koordinationsaufgaben zu bewältigen.

Hierzu haben wir – unterstützt von der Regierung der Oberpfalz sowie dem Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen – auf bayerischer Seite das Regionalmanagement der Arbeitsgemeinschaft Künisches Gebirge mit der Ökoregion Arrach-Lam-Lohberg ins Leben gerufen.Dieses wird eng mit der Regionalmanagement-Stelle auf tschechischer Seite zusammenarbeiten.

Aufgaben dieses Regionalmanagements sind u. a.

  • Geschäftsführung
  • koordination/Vernetzung der regionalen Akteure
  • Unterstützung der Projektträger/Projektgruppen bei der Projektentwicklung
  • Projektumsetzung
  • Vermittlung von Dolmetscher- und Übersetzungsleistungen
  • Marketing und Öffentlichkeitsarbeit für das Künische Gebirge.

Dabei gilt es, die in der Ökoregion Arrach-Lam-Lohberg bereits
vorhanden Kompetenzen zu nutzen.

Abb. Organisationsstruktur der bayerischen-tschechischen Zusammenarbeit

Das Aktionsbündnis Künisches Gebirge bietet damit die Voraussetzungen, seinen Raum bei Bewahrung der eigenen Identität zukunftsfähig grenzüberschreitend weiter zu entwickeln. Wir erkennen die Herausforderungen welche in den auch künftig unterschiedlichen Entwicklungen beiderseits der Grenze liegen und möchten sie im Sinne eines Zusammenwachsens im Herzen Europas nutzen, so wie dies auch unser Leitbild ausdrückt: Zwei Welten - eine Region.

Diese Seite: Seite drucken...drucken ... Seite weiterempfehlen...weiterempfehlen...      Zum:Zum Seitenanfang...Anfang