Unser Name

Historisch bezieht sich der Begriff „Künisches Gebirge“ auf den böhmischen Grenzwald „Kralovsky Hvozd – Königlicher Wald“, zugleich das Siedlungsgebiet der "Künischen Freibauern". Geographisch betrachtet wird das Künische Gebirge als der Gebirgskamm zwischen dem Osser und dem Zwercheck definiert. Das Künische Gebirge steht damit sowohl für ein Gebiet als auch für eine gemeinsame Vergangenheit.
 

Diese Seite: Seite drucken...drucken ... Seite weiterempfehlen...weiterempfehlen...      Zum:Zum Seitenanfang...Anfang